KaJo´s Baumfällungen und Gartenarbeiten

Jochen Rother

Neu seit Juli 2017

Baumschere TMK300; Schneidet Weichholz bis 30 cm, Hartholz bis ca. 20 cm Durchmesser

Baumfällungen, Forstarbeiten, Gartenarbeiten, Schredder- und Häckselarbeiten, Abbrucharbeiten, Baggerarbeiten

 

KaJo`s ...
 
WIR fällen Bäume

 

Firmendaten

Ansprechpartner: Herr Rother. Sie erreichen mich unter

Festnetz: 09135 4050765
Fax:        09135 4050767
Mobil:      0179 8643343

E-Mail: kajos-baumfaellungen@gmx.de

Facebook: www.facebook.com/KaJosBaumfaellungen
 







Zeitungseintrag Pappelfällungen in Herzogenaurach; Februar 2013


Das Ende kam scheibchenweise

Gestern wurde mächtige Pappel bei der Realschule gefällt — Ersatzpflanzungen - 27.02.2013 16:49 Uhr

HERZOGENAURACH - Mehrere Stunden Arbeit hat es gekostet, die erste der zwei mächtigen Pappeln an der Hans-Maier-Straße nahe der Realschule zu fällen.

Ein mächtiger Baum musste scheibchenweise dran glauben: Gestern wurde die Pappel in der Hans-Maier-Straße nahe der Realschule gefällt.

Jochen Kajos, selbstständiger Baumfäll- und Gartenbau-Profi aus Forchheim, und zwei Mitarbeiter haben am Vormittag den Baum auf dem Grundstück der künftigen Turnhalle scheibchenweise vom Korb eines Hubsteigers aus abgesägt. Anders ging es ohne Sperrung der Hans-Maier-Straße nicht. So hat man lediglich eine „Sicherheitszone“ auf der breiten Straße mit Pylonen absperren müssen. Der Rest der Fahrbahn reichte noch für den Autoverkehr.

Die Pappel, mit rund 70 Jahren sowieso am Ende ihrer Lebenserwartung, weicht dem Turnhallen-Neubau. Zwei weitere große Bäume hat man, wie berichtet, in die Aurachanlage gegenüber der Realschule verpflanzt.

Die zweite Pappel, die gefällt wurde, stand auf der Nordseite der Straße an der Einfahrt zum Realschul-Parkplatz.

Wie berichtet, sollen für beide Bäume an anderer Stelle Bäume geeigneter Arten gepflanzt werden.